KFZ Steinbauer im Laufe der Zeit

 

Das Familienunternehmen KFZ Steinbauer befindet sich in Altmelon im Bezirk Zwettl. Das Unternehmen ist heute auf Kraftfahrzeugtechnik

verbunden mit Karosseriebautechnik spezialisiert, dies war jedoch nicht immer so.

 

Im Jahre 1880 und folgend war das Unternehmen, da es zu dieser Zeit am Land noch keine Automobile gab,

ein Schmiedegewerbe, das durch das Beschlagen von Pferden und Ochsen und dem Pferdewagenbau sein Geld einbrachte.

1965 wurde die Schmiede jedoch stillgelegt, da der damalige Besitzer, Ludwig Steinbauer, in Ruhestand ging und der Nachfolger Egbert,

der den Beruf Schmied zwar erlernt hatte, ihn jedoch nicht ausführte, bei einer Baufirma arbeitete.

 

Später, im Jahre 1981, entschied sich Egbert Steinbauer jedoch,

durch den Bau einer Tankstelle und das Vulkanisieren von Reifen beziehungsweise Reifenhandel eigenständig zu werden.

2002 übernahm dessen Sohn, der heutige Geschäftsführer Manfred Steinbauer, das Unternehmen

und machte den Familienbetrieb zu dem, was er heute ist.

Von der Bereifung bis zur Fehlercodeauslese, von der Reparatur bis zum Verkauf von Gebrauchtwagen wird alles angeboten.

 

Natürlich ist dafür eine moderne KFZ Werkstatt Voraussetzung, welche Herr Steinbauer mithilfe seiner Ehefrau Anna, im Jahr 2012 neu erbaute.

2017 wurde der Umbau der Tankstelle in Angriff genommen, welche im Jänner 2018 fertiggestellt wird.